Cover400 SteineImKoerperGallensteine

Diagnose - Behandlung

Mit steigendem Lebensalter steigt auch die Wahrscheinlichkeit, Gallensteine zu bekommen. 20 bis 40 % aller Betroffenen haben Beschwerden. Dieses Buch stellt die Ursachen für Gallensteine vor, beziffert die Risikogruppen und beschreibt die Symptome. Rund ein Viertel aller Patienten, die Gallensteinträger sind, erleiden im Laufe ihres Lebens auch Beschwerden, und zwar Koliken, die bewegungsunabhängig meist sehr stark und wellenförmig auftreten und sich mit Phasen der Erholung abwechseln. Begleitsymptome können eine Erhöhung des Herzschlages, des Blutdrucks sein. Übelkeit und Erbrechen sind häufig. Nicht selten führen die aufgezählten Beschwerden zum Kreislaufkollaps. Tritt zusätzlich eine Gelbsucht auf, erhärtet dies den klinischen Verdacht. Besonderes Augenmerk wird auf die Diagnose und Behandlung gelegt. Moderne operative Eingriffe sind inzwischen mit einem deutlich geringeren Beschwerderisiko verbunden als noch vor wenigen Jahren.

Buch auf amazon.de ansehen

NEWSLETTER

So erreichen Sie uns - mit Google Maps