Qualität

Was sind erkennbare Qualitätsmerkmale einer „guten“ Endoskopieeinheit?

  1. ein ausführliches Aufklärungsgespräch, das auf Sie und Ihre persönliche Situation eingeht und  Ihnen die “Angst“ vor der Untersuchung nimmt.
  2. Sanfte Endoskopie wird angeboten
  3. gleichzeitige Polypabtragung ist möglich ( Ausrüstung und know how )
  4. moderne chemisch thermische Waschmaschine soll vorhanden sein!
  5. digitale Befunddokumentation
  6. ausführliches Gespräch zum Untersuchungsergebnis

Kompromisslose Hygiene ist die Grundvoraussetzung, um Untersuchungen durchführen zu können.
Für makellose Sauberkeit in unserer Ordination sorgen modernste Reinigungsgeräte.

Reinigungsgeräte

Für makellose Sauberkeit am WC steht eine mechanisch selbst desinfizierende WC-Brille zur Verfügung.
Die Modernste chemisch-thermische Endoskopwaschmaschine der Firma Olympus und der  neueste Sterilisator MELAG 23 VS , hohlkörpergeeignet, mit Chargendrucker
Weiters sorgt ein Ultraschallreinigungsgerät der Firma Sonorex  für perfekte „mechanische“ Vorreinigung, z.B. der Biopsiezangen.

Mikrobiologische Untersuchungen

Zweimal jährlich wird – im Rahmen des neuen Qualitätszertifikats der ÖGGH - die gesamte Hygienetechnik inklusive der Endoskope mikrobiologisch auf Bakterien untersucht.

Seit Juli 2007 gibt es ein neues Qualitätszertifikat, das vom Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger gemeinsam mit der ÖGGH entwickelt wurde und auf freiwilliger Basis die Einhaltung vernünftiger Qualitätskriterien voraussetzt:

NEWSLETTER

So erreichen Sie uns - mit Google Maps