Beitragsseiten

Patientenfreundliche ärztliche Kooperation

Sollte eine endoskopische Untersuchung  nicht vollständig bis zum Ende des Dickdarms möglich gewesen sein (ca. 4% der Untersuchungen), besteht bei Verwendung des CO2 Generators die Möglichkeit in der Röntgenordination von Dr. Schmidt im 23. Bezirk am selben Tag ohne neuerliche Vorbereitung eine ergänzende Irrigoskopie ( Darmroentgen) zu erhalten!
Bei Verwendung von Luft wäre dieser patientenfreundliche Service aus technischen Gründen nicht möglich. Bei eingeblasener Luft ist der Darm lange Zeit so ausgeweitet, dass ein Kontrastmittelbeschlag der Schleimhaut mit „vernünftigen“ Kontrastmittelmengen nicht zu erzielen ist.

 

NEWSLETTER

facebook_page_plugin
So erreichen Sie uns - mit Google Maps