Endoskopie

Beitragsseiten

Rektoskopie

Die Rektoskopie ist eine Untersuchung des Mastdarmes mit einem starren Rohr, dass dem Untersucher ermöglicht die letzten 20 cm des Dickdarms zu beurteilen. Diese Untersuchung ist eine unverzichtbare Ergänzung der Irrigoskopie (Dickdarmröntgen), da die letzten 15 - 20 cm methodisch bedingt auf den Röntgenaufnahmen nicht ideal zu beurteilen sind.

Für die Untersuchung ist keine spezielle Vorbereitung nötig - auch keine Diätmaßnahmen. 20 Minuten vor der Untersuchung erhalten Sie ein kleines Klistier, das eine ausreichende Darmreinigung verursacht.

Die Untersuchung wird in Linksseitenlage durchgeführt, dauert ca. 2 Minuten und ist fast schmerzfrei. Lediglich das einblasen von Luft um den Darm zu entfalten kann kurzfristig unangenehm sein.

Bitte um die Mitnahme von 2 Handtüchern am Untersuchungstag.

 

NEWSLETTER

facebook_page_plugin
So erreichen Sie uns - mit Google Maps