Hautchirurgie

Im Rahmen der Ordinationstätigkeit führen wir sämtliche kleinchirurgische Eingriffe im Bereich der Haut durch. Zum Beispiel: Entfernung von Atheromen, Lipomen, Muttermalen, Plastiken eingewachsener Zehennägel, etc.

Lipome

Lipome sind harmlose Knoten, die überall am Körper auftreten können und mit Fettgewebe gefüllt sind. Sie neigen dazu, weich, beweglich und normalerweise schmerzlos zu sein, es sei denn, sie werden sehr groß. Obwohl sie aus medizinischen Gründen nicht entfernt werden müssen, entscheiden sich Patienten oft dafür, sie herausschneiden zu lassen, wenn sie eine kosmetische Peinlichkeit darstellen oder die Funktion in irgendeiner Weise beeinträchtigen.

Zysten

Zysten sind Säcke, die mit flüssigen oder halbflüssigen Substanzen gefüllt sind. Diese Wucherungen sind ebenfalls harmlos, obwohl sie sich in einigen Fällen infizieren können. Infizierte Zysten müssen behandelt werden, bevor sie entfernt werden können, um den Komfort des Patienten während des Eingriffs zu gewährleisten und ein Wiederauftreten der Zyste zu verhindern. Wenn eine Zyste entfernt wird, muss auch der komplette Sack entfernt werden, um sicherzustellen, dass sich die Zyste nach der Operation nicht wieder bildet.

Zysten müssen in den meisten Fällen nicht entfernt werden, Patienten entscheiden sich jedoch häufig aus kosmetischen Gründen für diese Option. Sie können sich auch für die Zystenentfernung entscheiden, wenn die Zyste groß genug ist, um Reizungen zu verursachen oder die Bewegung einzuschränken. Patienten können sich auch einer Zystenentfernung unterziehen, wenn Bedenken hinsichtlich einer Infektion bestehen. Dieses Verfahren wird ähnlich wie die Entfernung von Lipomen durchgeführt, wobei in unserer Praxis besonders darauf geachtet wird, so wenig Narben wie möglich zu hinterlassen.

Muttermale

Auch Nävi genannt, sind erhabene braune Flecken, die überall am Körper auftreten können. Sie treten besonders stark bei Menschen mit heller Haut auf und sind normalerweise harmlos. Es ist jedoch wichtig, Muttermale im Laufe der Zeit zu überwachen und Änderungen an den Markierungen so schnell wie möglich Ihrem Arzt zu melden. Wenn ein bösartiger Tumor vermutet wird, wird der Muttermal wahrscheinlich sofort entfernt. Selbst wenn festgestellt wird, dass der Leberfleck gutartig ist, können Sie sich aus kosmetischen oder praktischen Gründen entscheiden, ihn zu entfernen.

Die Entfernung kleiner Muttermale kann in der Gruppenpraxis von Dr. Weiser und Dr. Al-Mufti unter örtlicher Betäubung durchgeführt werden und dauert oft 30 Minuten oder weniger. Die Entfernung größerer Muttermale kann unter Vollnarkose in einem akkreditierten Krankenhaus erfolgen. Unsere Chirurgen werden die Exzision sorgfältig und gründlich durchführen, um das bestmögliche Ergebnis Ihrer Muttermalentfernung sicherzustellen.

24 Stunden

Online
Terminvereinbarung

Termine vereinbaren war noch nie so einfach und schnell. Wählen Sie einfach die Uhrzeit im Terminkalender des jeweiligen Arztes. Falls Sie noch kein CGM LIFE Konto haben, können Sie es während des Prozesses erstellen.

Gruppenpraxis

Medico Chirurgicum